LPG-Modul – Im Behälter integriertes LPG-Zapfsäulen-Stromversorgungssystem, gemäß  PED / 2014/68 / UE und ATEX. Die Corken-Pumpe und der Ventilsatz befinden sich im Stahldomschacht, der direkt am unterirdischen LPG-Tank mit Volumen von 9 bis 20 m3 montiert ist. 

Die vollständige Bestandsdokumentation des LPG-Moduls mit dem CE-Zeichen umfasst den Tank, die Pumpe und die Ventile – dies ermöglicht einfache Zulassung des Moduls durch lokale Zulassungsstelle. 

Technische Grunddaten

Tankvolumen Tankdurchmesser Tanklänge* Tankhöhe Tankgewicht
[m3] [ø] [mm] [mm] [kg]
9 1250 7830 1920 1666
9,9 1600 5510 2270 2231
15 8010 2270 3015
9,9 2000 3720 2670 2214
15 5220 2670 2903
20 7220 2670 3820