Beispielhafte Ausführung

  • oberirdischer Tank, liegend, doppelwandig, aus Stahl S235
  • Volumen: 100 m3, Durchmesser: 2900 mm
  • Medium: Flugkraftstoff JET A1
  • Ausführungsstandard: EN12285-2 (auch nach DIN6616 möglich)
  • Betriebsdruck: Niederdruck (bis 0,5 Bar), Betriebstemperatur: -20°C / +50°C
  • 100 mm isoliert, Tankverrohrung aus Edelstahl 304 (1.4301)
    Ausstattung mit einem Podest über gesamte Behälterlänge und einer Leiter
  • Podeste in Korrosionsschutzklasse C4M lackiert.

Tank für JET A1

  • oberirdischer Tank, horizontal, doppelwandig, aus S235JR-Stahl
  • Volumen: 30 m3, Durchmesser: 2500 mm, Länge: 6800 mm plus Ausrüstung und Pumpenschrank
  • Medium: JET A-1 Flugkraftstoff
  • Ausführungsnorm: EN12285-2 (auch nach DIN6616 möglich)
  • Betriebsdruck: atmosphärisch
  • Betriebstemperatur: -20°C / +50°C
  • Tank mit einer Neigung von 3%, um Wasser zum tiefsten Punkt des Tanks zu führen
  • schwimmendes Saugrohr im Tank installiert
  • großer Pumpenschrank, einschließlich Öffnungsklappen an den Seiten und vorne
  • der Innenbehälter 100% mit Epoxidharz für Flugkraftstoffe beschichtet. 

Tanks für Flugkraftstoff

  • Behälter zur unterirdischen Lagerung, doppelwandig, aus S235JR-Stahl
  • Volumen: 2×100 m3., Durchmesser 2900 mm, Länge ca. 16.000 mm
  • Medium: Flugkraftstoffe
  • Ausführungsnorm: EN12285-2 (auch nach DIN6616 möglich)
  • Betriebsdruck: atmosphärisch
  • Betriebstemperatur: -20°C / + 50°C
  • Behälter mit einer Neigung von 1%
  • Kombinierte Betriebsbühne für beide Tanks mit Zugangstreppe
  • Spezielle doppelwandige Konstruktion von DN600 / DN800-Mannlöchern.

Innen 100% Epoxybeschichtung, zugelassen von MIL-PRF-4556 F für Flugkraftstoffe