Anwendungsbereich:

CGH Group bietet oberirdische LPG-Tanks für den Einsatz an Tankstellen sowie für Industrie- und Heizzwecke an.

Sicherheit:

Oberirdische LPG-Tanks aus Kohlenstoffstahl erfüllen alle Sicherheitsanforderungen für  Flüssiggaslagerung. Sie haben gültige Zulassungen, ausgestellt von einer notifizierten Stelle. 

CE-Zertifikat

Oberirdische Flüssiggasbehälter sind mit einem Inspektionsdom, sowie einer Abdeckung, samt Armaturen von bewährten Lieferanten ausgestattet.

Technische Daten:

  • Ausführung gemäß der Richtlinie PED / 2014/68 / EU nach AD 2000 oder EN 13445
  • korrosionsbeständige Aussenbeschichtung in C3M Klasse
  • Betriebsdruck 15,6 bar – standardmäßig, optional 17,6 bar
  • Betriebstemperatur -20 / + 40 ° C.
  • Andere Anforderungen nach Bedarf

Grundlegende technische Daten

Nennvolumen * Hauptmaße des Behälters Länge
Gewicht Durchmesser
[m3] [mm] [mm] [kg]
6,4 1 250 5 650 1 450
9 1 250 7 650 1 800
9,9 1 600 5 350 2 350
15 1 600 7 850 3 150
9,9 2 000 3 550 2 400
14,5 2 000 5 050 3 050
20 2 000 7 050 4 000
25 2 000 8 550 4 650
30 2 000 10 050 5 400
42,5 2 500 9 300 7 400
52 2 500 11 300 8 750
62 2 500 13 300 10 250
71 2 500 15 300 11 650
61,5 2 900 10 000 10 900
71,5 2 900 11 500 12 350
84,5 2 900 13 500 14 300
97,5 2 900 15 500 16 200
110 2 900 17 500 18 050
120 2 900 19 000 19 500
125 2 900 19 500 19 950
138 2 900 21 500 22 000
150 2 900 23 500 23 800
75 3 200 10 750 17 600
150 3 200 19 750 27 700
200 3 200 26 750 37 800
* Alle Volumen bis zu 200 m3 sind verfügbar. Andere Tankgrößen auf Anfrage erhältlich.

Projekt Ungarn: 30 m3 LPG, Ø 2000 mm

Projekt Nigeria: 45 m3 Flüssiggas, Ø 2.500 mm

Projekt Portugal: 100 m3 Flüssiggas, Ø 2900 mm