Ein- und doppelwandige Stahltanks nach EN 12285 mit UDT-, GUM-Zulassung und je nach Ausführung vom TÜV Nord, TDT, WDT, SVTI zugelassen

Mögliche Ausführung nach den AD2000, DIN6608, DIN6616 Normen.

CGH Gruppe ist seit vielen Jahren ein führender Hersteller von Stahltanks in Europa. Unsere Kunden sind die größten Ölkonzerne sowie große und mittlere Unternehmen aus ganz Europa. Die Ursprünge des Unternehmens reichen bis in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts zurück. Seitdem produzieren wir sichere und ökologische doppelwandige Tanks zur Lagerung brennbarer Flüssigkeiten in einem automatisierten Herstellungsprozess. Zu der optionalen Ausrüstung der angebotenen Lagerbehälter zählen u.A. Überfüllsicherungs- und Lecküberwachungsysteme, sowie Steuer- und Messarmaturen. Standardmäßig sind die Tanks von außen mit einer dichten Polyurethanbeschichtung als Korrosionsschutzisolierung versehen. Je nach Medium werden von innen passende Korrosionsschutzsysteme eingesetzt.

Wir bieten folgende Arten von Kraftstoffbehältern an:

  • Doppelwandige unterirdische Tanks
  • Ein- und doppelwandige Tanks zur Lagerung von AdBlue
  • Containerstationen
  • Biokraftstofftanks
  • Flugkraftstofftanks

Doppelwandige Tanks dienen zur Lagerung von Produkten:

  • An Tankstellen
  • In Kraftstofflagern
  • An Flughäfen
  • Zum Heizen
  • Zur Lagerung chemischer Produkte
  • Zur Lagerung von Produktionsmaterialien