Speed chassis

Speed Chassis – Fundamentrahmen mit fertiger Verstärkung. Der Tank wird auf einem Stahlfundamentrahmen auf die Baustelle geliefert, das Ganze wird im Werk von CGH mit Bändern verbunden.

Vorzüge

• Einsparung von Gründungskosten

• Zeitersparnis auf der Baustelle

• Sicherheit beim Entladen und Versenken

Beschreibung der Bestandteile der Gründung des Tanks

Die Konstruktion des Rahmens „SPEED CHASSIS“ besteht aus Doppel-T-Träger-Profilen, die in Form des Buchstabens „K“ verschweißt sind. Der Rahmen mit dem Tank wird in die Aushebung eingesetzt und ausgerichtet. Nach dem Verlegen einer eventuellen Bewehrung wird der Rahmen einbetoniert, wodurch der Fundamentblock gebildet wird. Für die Gründung des Tanks wurde ein Fundamentblock mit einer konstanten Dicke von 300 mm und Abmessungen gleich Tankdurchmesser x Tanklänge angenommen.

Hinweise und Empfehlungen für Erdarbeiten

  • Bei der Durchführung eines Bauprojekts für einen bestimmten Standort müssen Bodentests durchgeführt werden.
  • Verwenden Sie zum Verfüllen der Fundamente nach Möglichkeit Erde aus der Baugrube und legen Sie sie durch gründliche Verdichtung in 0,3 cm dicke Schichten.

Für Berechnungen verwendete Annahmen

  • Unter dem Fundament befindet sich ein tragender Boden.
  • Das Verfüllen des Tanks erfolgt in kohäsivem Boden, der in Schichten verlegt und verdichtet wird, wobei γ = 18 kN / m3 angenommen wurde.
  • Für die Berechnung des Auftriebs des Tanks wurde die Betondichte in der Fundamentplatte mit γ = 22 kN / m3 angenommen.
  • Für die Berechnungen wurden die Gewichte der Tanks gemäß den technischen Datenblättern von CGH Polska verwendet.
  • Tiefe der Baugrube für den Tank – 0,8 m (Erdoberfläche über dem Tank).
  • Für die Expositionsklasse der Fundamentplatte wurde XC2 angenommen, für diese Expositionskategorie wurde der Beton C16/20 (B20) vorgesehen. Bei Vorhandensein von Wasser im Grund, das gegenüber Beton aggressiver ist als in der Kategorie XC2, sollten Zusammensetzung und Marke der Betonmischung entsprechend verändert werden.
  • hw – Wasserstand unter dem Bodenniveau.

Hinweise für Betonarbeiten

  • Die richtige Pflege von Beton auf der Baustelle ist aufgrund der Druckspannungen in Beton sehr wichtig. Die konkrete Pflegemethode sollte vor dem Betonieren festgelegt werden.
  • Die Betonmischung sollte so verlegt und verdichtet werden, dass deren Trennung vermieden werden kann. Die Verdichtung sollte beim Verlegen jeder Betonschicht ohne Unterbrechung erfolgen.

Gründungsskizze

Speed chassis – Szybki fundament to unikatowe rozwiązanie stosowane przy kotwieniu i instalowaniu nowych zbiorników podziemnych w wykopie. Rama fundamentu ze zbrojeniem wykonana w  zakładzie produkcyjnym jest przymocowana do zbiornika standardowymi opaskami. Pozwala to posadowić zbiornik bezpośrednio z ciężarówki do wykopu na uprzednio przygotowany beton B10, lub zagęszczony grunt, bez konieczności pracy w wykopie podczas rozładunku. Zbiornikiem steruje się przy pomocy linek z poziomu gruntu. Dopiero po posadowieniu urządzenia można wylać i zagęścić beton. Dzięki temu systemowi oszczędzamy czas i pracujemy bezpiecznie co ogranicza koszty.

good

Zalety urządzenia

  • prosta konstrukcja, całość montowana w firmie CGH Polska
  • krótki czas prac związany z dołowaniem zbiornika i wylewaniem betonu
  • bezpieczeństwo na budowie – nie wymaga pracy instalatora w wykopie w trakcie posadowienia zbiornika
  • oszczędność kosztów
advantage

Informacje techniczne

Speed chassis to rama wykonana z profili dwuteowuch pospawanych w konstrukcje obejmującą cały obrys zbiornika. Dodatkowo pomiędzy profilami są przyspawane pręty żebrowane które łącznie z ramą tworzą zbrojenie płyty żelbetowej. Do ramy fundamentowej są również przyspawane bloki pod śruby mocujące opaski. W zakładzie produkcyjnym na ramie jest posadowiony gotowy zbiornik i przymocowany za pomocą standardowych opasek. Między zbiornikiem a ramą jak i pod opaskami znajdują się podkłady z gumy zapobiegające uszkodzeniu izolacji zbiornika.